Skip to main content

Herzlich Willkommen beim Lions Club Günzburg!

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zum Lions Club Günzburg / Schwaben sowie Beiträge zu Veranstaltungen und Aktivitäten.

Bootsfahren mit betreuten Menschen

Lions organisieren Motorboot Fahren für Menschen mit Behinderungen

Am Samstag den 01.07.2023 um kurz nach 8 Uhr war es noch ruhig auf dem See von Thomas und Alexander Fetzer. Allein die ersten Mitglieder des Lions-Clubs waren schon vor Ort und begannen mit dem Aufbau von Biertischgarnituren, Zelt, etc. Mit dieser Ruhe war es allerdings um 9 Uhr vorbei, denn dann hieß es für die drei Motorboote auf dem See - Start your Engines!

Weiterlesen…

Adventskalender der Lions bringt 10.000€ für die Kartei der Not

Die Geldspende des Lions Club Günzburg hilft unverschuldet in Not geratenen Menschen in der Region. Zum 13. Mal ist der Adventskalender ein großer Erfolg.

Der Lions Club Günzburg spendet 10.000 Euro an die Kartei der Not vom Verkauf des Adventskalenders. Im Bild: Hans-Jürgen und Karen Sattler, Heike Schreiber, Arnd Hansen und Martin Wachter.
Foto: Bernhard Weizenegger

Seit dem Jahr 2010 bringt der Lions Club Günzburg in der Adventszeit einen Adventskalender heraus. Hinter jedem der 24 Türchen verbergen sich kleine und große Preise, vorwiegend von Unternehmen aus Günzburg und der näheren Umgebung. So viele Preise wie in diesem Jahr gab es noch nie: 557 Gewinne – 70 mehr als im vergangenen Jahr – im Wert von etwa 42.000 Euro zählte der 13. Kalender mit einer Auflage von 10.000 Exemplaren. Die beiden Titelmotive zeichnete der Künstler und Lions-Mitglied Ralf Strassner mit Günzburger Motiven. 

Weiterlesen…

Lions unterstützen Nikolauskonvoi nach Rumänien

Der Präsident des Lions-Clubs Günzburg Georg Bucher übergab den Scheck über die Spendensumme von 5.000 Euro an das Organisationsteam des Konvois.

Peter Eisenkolb hatte im Rahmen eines Vortrags den Nikolauskonvoi an einem Clubabend den Mitgliedern des Lions-Clubs vorgestellt. Sehr eindrucksvoll wurde hier aufgezeigt, dass die Güter nicht einfach nach Rumänien verschickt werden. Viel mehr wird die notwendige Hilfe von den Teilnehmern des Hilfskonvois vor Ort an die Bedürftigen verteilt. Insbesondere in den ländlichen Bereichen Rumäniens ist die Not sehr groß und die Hilfe wird dringend benötigt.

Lions wollen Kinder finanziell unterstützen

Wie Georg Bucher, der aktuelle Präsident des Günzburger Service-Clubs, die Verwurzelung in der Region mit einem neuen Projekt hervorhebt.

In der Region verwurzelt,in der Welt aktiv: Diese acht Worte sind ein Motto. Eines, das sich Georg L. Bucher selbst gewählt hat für seine einjährige Präsidentschaft im Lions Club Günzburg. Der Bierbrauer („Günzburger Radweizen“) will damit einerseits unterstreichen, dass die Lions Clubs eine global agierende Organisation sind. Auch die Günzburger engagieren sich beispielsweise für die Ausbildung von Augenärzten in Afrika. 100 Euro hätten in Entwicklungsländern noch eine ganz andere Wirkung als hierzulande. Auf der anderen Seite ist Bucher bewusst, dass auch in der Umgebung Menschen in Notlagen geraten können, wenngleich es glücklicherweise nur sehr selten ums blanke Überleben geht.

Georg Bucher, Präsident des Lions Clubs Günzburg
Foto: Bernhard Weizenegger, Günzburger Zeitung

Not ist hier kein Massenphänomen, sie ist in einer subtileren Form anzutreffen und tritt vor allem in ländlichen Regionen nicht häufig offen zutage. Aber es gibt sie, weiß der Unternehmer. Deshalb möchte er das Augenmerk in seiner Zeit als Präsident des Service-Clubs vor allem auf die Region richten.

Weiterlesen…

zpqCMeb@6oxMpfGUyU_BL